BÖHSE ONKELZ!!!!!!!

Böhse Onkelz
Meine Onkelzalben

Ja warum bin ich Böhse Onkelz Fan?
Lass es mich erklären:

Es gibt Tage im Leben da kann man alles wegschmeißen. Man ist down, hat kein Selbstvertrauen und weiß nicht was man tun soll.
Ich war fast 1 Jahr von August 2000 bis Juli 2001 in Husum (Schleswig Holstein).
Dort hatte das Arbeitsamt mich hingeschickt um in TSBW herauszufinden was ich Arbeiten könnte.
Ich wusste also nicht was ich tun sollte bzw. haben sich die Firmen geweigert ein "Schwerhörigen" mit guten Realschulabschluss anzunehmen. Manche haben ja dieses Denken: "Behinderte können nichts und bringen kein Geld :-0" Ja ja da war ich dann oben in Norden. 350km von zu Hause entfernt. Immer fast alle 2 Wochen ein Wochenende mit einer 5 stündigen Zugfahrt nach Hause usw. Dort waren noch 500 andere Leute mit anderen Behinderungen oder schwierigen Sozialen Problemen. Ich hatte dort viele Leute kennen gelernt, mein Leben für mich entdeckt. Bin sozusagen ein Spätzünder der besonderen Art ;-)
Und doch war ich unglücklich. Schließlich hätte ich hier kein IT Beruf gelernt sondern nur Elektro :-(
Also wollte ich auf jeden Fall da weg. So fuhr ich immer wieder nach Hause um an Bewerbungsgespräche oder Vorstellungsgespräche teilzunehmen. Doch wie auch immer - die Firmen teilten mir nur absagen mit :-((
Also langsam hatte ich keine Hoffnung mehr. Dann kam diese Musik.
Böhse Onkelz - Viva los Tioz lief irgendwo. Obwohl: Irgendwo stimmt net, denn fast jeder hörte in TSBW die Onkelz.
Ihre Musik lockerte mich auf - gab mir neue Hoffnung. Und so hörte ich immer mehr Böhse Onkelz. Nun bin ich richtiger Fan und habe mich über alles über sie informiert.
Ja, sie hatten ne üble Vergangenheit - doch die hatte ich auch und trotzdem kann ich hier noch in Ruhe leben. Also kann man es auch von den Onkelz behaupten die ja Mittlerweile eher gegen den Ego Staat Deutschland und den Medien kämpft als gegen Ausländer. Immerhin, am 18.6.02 war ich in Hannover zum Konzert der Onkelz - ich war (fast) ganz vorn dabei. Es war einfach nur ein klasse Konzert!

Am 13.September 04 sind sie wieder in Hannover. Und ich werde wieder so vorn wie möglich dabei sein. Leider leider ist es ihre letzte Tour. Die Onkelz wollen danach aufhören, was ich persönlich sehr bedauere. Gerade dann wenn ich mir einen Blick in die Charts werfe *würg*. Die Onkelz waren für mich eine Identifikationsfigur von Menschen, die sich durchs Leben geschlagen haben, egal was kam und war. A.D.I.O.S. Onkelz !

-----

Vom 15.06.05 bis 18.06.05 wurde ich Zeuge des großen Abschiedfestival der Onkelz am Lausitzring. Was in diesen Tagen geschah, kann ich bis heute (07.07.05) nur sehr schwer verarbeiten. Ich verdränge den Gedanken des Abschieds so gut wie es geht, obgleich das es Sinnlos ist, vorbei ist vorbei.

Trotzdem! Es fehlt mir was in meinen Leben. Was ich dort sah, hörte und fühlte, waren unbeschreibliche Emotionen, volle 4 Tage lang! 96Stunden volles Festival, volles Programm, voller Leidenschaft und Tränen des Abschieds. Diese Band wird es nie wieder geben. Besonders hier, in Deutschland, nicht! Es wird keine Lieder mehr geben, zur Lage Deutschlands, Anklage gegen Rechts, ums Leben und der idiotischen Pressefreiheit. Was bleibt, sind ihre vergangenen Lieder. 25 Jahre Onkelz. Lieder, die 25 Jahre und mehr am Leben beschreiben und untermauern, das man alles schaffen kann, wenn man nur dran glaubt und niemals aufgibt (Wenn du wirklich willst - Album: Viva los tioz). 

Mein Bericht zum Vaya con Tioz Festival sagt eigentlich vieles. Doch wie es Innerlich in mir aussieht kommt nur wenig durch. Ich kann's auch selbst nur schwer beschreiben. Und verarbeiten muss ich es letztlich selber. Aber behilflich ist der Gedanke, das ich nicht allein damit bin. 100.000 und mehr an Onkelzzuschauer fühlten miteinander mit. Man war davor und nach dem Festival nicht alleine. Dieses "Feeling" an einer Art Familie, einer Art "riesiger" Freundschaftskreis können eigentlich auch nur die Onkelzfans von sich behaupten so was erlebt haben zu dürfen.

Nun heißt es, Augen auf und durch. (nicht Augen zu ;) ) - das Leben geht weiter. Doch im die Onkelz werden immer ein Teil meines Lebens bleiben. Sei es im Herzen oder im Verstand. So was werde ich nie wieder erleben. Ich danke daher allen Onkelzfans, den Onkelz selber (natürlich!) und den ganzen Leuten die das ganze Chaos überhaupt im Gang gehalten haben (im positiven Sinne natürlich).

Zitat Stefan: "Mit Vaya Con Tioz schrieben wir Geschichte und schlossen das Buch. Ein Buch, auf das wir Tausend Jahre gewartet haben. Pure Alchemie. Ich gehe, und das mit erhobenen Haupt und dem Wissen, dass es vorbei, doch nicht vergessen ist . Erzählt es Euren Kindern. Vaya con Tioz und träumt so lange Ihr könnt. Bleibt frei. Danke für alles!! "

Es tut W


 Die Onkelz Live in Frankfurt 2000
Meine ganzen Alben der Onkelz: Hier

Festival Fotoserie: Hier

Mein Bericht dazu: Hier

Text zuletz aktualisiert: 08.07.05, ein letztes Mal.